Auf den Nadeln im Juli

Diesmal bin ich etwas spät dran für die “Auf den Nadeln”-Aktion von Maschenfein, aber besser spät als nie …

Im Juli habe ich schon ein Projekt fertiggestellt (es geht doch nichts über eine Wochenendreise, bei der man als Beifahrerin reichlich Zeit und Muße hat, zu stricken …): einen Sommer-Loop. Er wurde nach einem recht einfachen Muster mit Fallmaschen gestrickt. Das Maschenfallenlassen hat mich am Anfang etwas Überwindung gekostet, aber das endgültige Maschenbild finde ich ganz ansprechend und mit seiner Luftigkeit perfekt für den Sommer.

P1100438

Als zweites kleines Projekt, das man gut nebenher beim Fernsehen und auf dem Beifahrersitz stricken kann, habe ich mit einem Paar Socken mit Wolle aus dem (umfangreichen) Bestand angefangen. Das ist zwar eigentlich mehr was für den Herbst oder Winter, hat aber den Vorteil, dass man es leicht mitnehmen kann und sich nicht groß dabei konzentrieren muss. Als kleines Highlight werde ich zumindest noch ein Zopfmuster integrieren. Ganz langweilig soll’s ja auch nicht sein …

P1100440

Ansonsten würde ich noch gern ein etwas größeres und anspruchsvolleres Projekt beginnen, kann mich aber nicht so recht entscheiden, ob es eine Sommerstrickjacke (http://www.ravelry.com/patterns/library/whippet-2), ein Lace-Schal (http://www.gemachtmitliebe.de/zickzackschal-stricken/) oder vielleicht doch mal wieder ein Stricktierchen (eventuell ein Erdmännchen?) werden soll. Bis ich mich entschieden habe, müssen halt die Socken als Entspannungshilfe herhalten …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s